„DACHAUREIF“ - DER ÖSTERREICHERTRANSPORT AUS WIEN IN DAS KZ DACHAU AM 1. APRIL 1938

Büchertisch

33. Werkstattgespräch am 02.04.2019


BIOGRAFISCHE SKIZZEN DER OPFER

Am Dienstag, 2. April 2019, fand das 33. Werkstattgespräch des Zukunftsfonds in Zusammenarbeit mit der Diplomatischen Akademie statt.

Aufbauend auf die von Wolfgang Neugebauer und Peter Schwarz im Jahr 2008 herausgegebene Broschüre „Stacheldraht mit Tod geladen…“ über den ersten Österreicher-Transport in das KZ Dachau wurden im Rahmen dieses Projektes Biografien aller Häftlinge des „Prominententransports“ erstellt und Fotos dieser Personen in öffentlichen Archiven sowie Privatsammlungen recherchiert.

Präsentationen

  • Wolfgang Neugebauer, Historiker
  • Claudia Kuretsidis-Haider, Historikerin
  • Rudolf Leo, Historiker

Projektverweis
nächstes Werkstattgespräch

Aviso 34. Werkstattgespräch

Am 12.11.2019 findet das 34. Werkstattgespräch des Zukunftsfonds in Zusammenarbeit mit der Diplomatischen Akademie statt.

Fotos zur Veranstaltung