VOM KAISERREICH ZUR REPUBLIK

Dr. Brix (Diplomatische Akademie), Prof. Hösele (Zukunftsfonds)

39. Werkstattgespräch am 15. Juni 2021


VOM KAISERREICH ZUR REPUBLIK

Am Dienstag, 15. Juni 2021, fand das 38. Werkstattgespräch des Zukunftsfonds in Zusammenarbeit mit der Diplomatischen Akademie statt.

VOM KAISERREICH ZUR REPUBLIK. Österreich aus Sicht der drei Generationen Carl, Nikolaus und Heinrich Pfusterschmid-Hardtenstein (Publikation)

Die vorliegende Drei-Generationen-Biografie zeichnet den geradezu unglaublichen wissenschaftlich-technischen Fortschritt, die wirtschaftliche Entwicklung und den einhergehenden gesellschaftlichen Wandel nach. Als Großvater Carl geboren wurde, regierte Metternich im Reich der Habsburger, und die Eisenbahn ersetzte erst auf ganz kurzen Strecken die Pferdekutsche. Am Lebensabend seines Enkels Heinrich ist jeder Punkt der Erde allzeit virtuell präsent und mit dem Flugzeug physisch in Stunden erreichbar – und Österreich eine demokratische Republik im vereinten Europa.


Buchpräsentationen

  • Heinrich Pfusterschmid-Hardtenstein, Herausgeber und Autor
  • Hermann Hagspiel, Herausgeber und Autor
  • Leopold Gartler, Leykam Buchverlag

Moderation

  • Anita Dumfahrt, Generalsekretärin, Zukunftsfonds der Republik Österreich

Projektverweis
Infos
nächstes Werkstattgespräch

Fotos zur Veranstaltung