Ausschreibung für den Intercultural Achievement Award (IAA) 2022


Das BMEIA sucht wieder erfolgreiche Projekte im interkulturellen und interreligiösen Dialog, die etwas bewegen! Der IAA ist ein Schlüsselprojekt des österreichischen Außenministeriums und zeichnet seit 2014 den herausragenden Einsatz von zivilgesellschaftlichen Organisationen auf österreichischer sowie internationaler Ebene aus.

Auch heuer können Erfolgsprojekte in den folgenden Kategorien eingereicht werden :

  • Nachhaltigkeit
  • Aktualität
  • Technologie
  • Innovation
  • Medienpreis
  • Sonderpreis „Integration in Österreich“
  • Sonderpreis „Bestes österreichisches Projekt“

Einsendeschluss ist der 15. April 2022

Weitere Informationen: www.intercultural-achievement.com


nächstes Werkstattgespräch

Aviso 44. Werkstattgespräch

jüdisch-militärischer Widerstand eines Österreichers im Dienste der britischen SOE 1941-45

Am 20. Oktober 2022, 19:00 findet das 44. Werkstattgespräch des Zukunftsfonds in Zusammenarbeit mit der Diplomatischen Akademie statt.


DECKNAME CHIRGWIN

    Das Projekt erforscht die Lebensgeschichte von Friedrich Berliner – eines 1939 aus Wien nach England geflohenen jüdischen Österreichers, der 1941 in die Dienste der britischen Special Operations Executive (SOE) eintrat.

  • Nicole-Melanie Goll, Historikerin

Download Einladung