Ethnocineca –Filmfestival in kompakter Online Edition


Die 14. Ausgabe des Internationalen Dokumentarfilmfestivals zum Themenschwerpunkt „BREATHE“ findet aufgrund der Maßnahmen gegen COVID 19 in einer kompakten Online Edition statt.

Vom 7. bis 14. Mai 2020 werden acht ausgewählte Filme, allesamt Österreichpremieren, präsentiert, die die Vielfalt ethnographischer und dokumentarischer Filme aufzeigen. Es sind Filme, die die Ausdauer des Menschen in Zeiten politischer und ökologischer Umbrüche, bei Vertreibung und Flucht festhalten. Filme, die sich mit gesellschaftlichen Kontroversen und der Beziehung des Menschen mit der Natur in alternativen Lebenspoesien widmen.

Nähere Informationen unter Projektnummer P20-3917 und unter www.ethnocineca.at/festival sowie unter www.ethnocineca.at/onlinefestival



nächstes Werkstattgespräch

Aviso 36. Werkstattgespräch

Am 6. Oktober 2020 findet das 36. Werkstattgespräch des Zukunftsfonds in Zusammenarbeit mit der Diplomatischen Akademie statt.
Thema: ÖSTERREICH I/II - ÖSTERREICH I/II - Erfassung der Zeitzeugeninterviews zu den Dokumentationen von Hugo Portisch

Präsentationen

  • Oliver Rathkolb, Institut für Zeitgeschichte, Universität Wien
  • Barbara Stelzl-Marx, Ludwig Boltzmann Institut für Kriegsfolgenforschung
  • Hannes Leidinger, Ludwig Boltzmann Institut für Kriegsfolgenforschung
  • Herbert Hayduck, Leiter Multimediales Archiv, ORF
  • Karin Moser, Institut für Wirtschafts- und Sozialgeschichte, Universität Wien
  • Hugo Portisch (per Videobotschaft)

Download Einladung