Schweres Erbe und „Wiedergutmachung“


Schweres Erbe und Wiedergutmachung

Unter dem Titel „Schweres Erbe und ‚Wiedergutmachung‘. Restitution und Entschädigung in Österreich. Die Bilanz der Regierung Schüssel“ erschien im Jänner 2015 im Studienverlag ein von Stefan Karner und Walter M. Iber herausgegebenes Buch, in dem die wesentlichen Ergebnisse des vom Zukunftsfonds geförderten gleichnamigen Projekts (P14-1651) präsentiert werden.

Die Buchpräsentation erfolgte am 28. Jänner 2015 in der Österreichischen Gesellschaft für Außenpolitik und Vereinte Nationen (ÖGAVN), bei der der Direktor der Diplomatischen Akademie Botschafter Hans Winkler und die ehemalige Volksanwältin Terezija Stoisits unter Moderation von Bundeskanzler a. D. Wolfgang Schüssel referierten und diskutierten. Sowohl Stoisits als auch Winkler waren wesentlich am Zustandekommen der entsprechenden Gesetze beteiligt.

www.studienverlag.at


nächstes Werkstattgespräch

Aviso 36. Werkstattgespräch

Anfang 2020 findet das 36. Werkstattgespräch des Zukunftsfonds in Zusammenarbeit mit der Diplomatischen Akademie statt.
Thema: in Ausarbeitung

Präsentationen

  • in Ausarbeitung

in Ausarbeitung